Datenschutz
  • Datenschutz / Datenschutzhinweise

    Diese Datenschutzhinweise informieren Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Webseite, informieren Sie über Ihre Rechte und versetzen Sie in die Lage, über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informiert zu entscheiden.
    Ich freue mich sehr über Ihr Interesse für meine Webseite. Datenschutz ist wichtig für mich, weil der Gesetzgeber dieses mir unverständliche Gesetz beschlossen hat. Eine Nutzung meiner Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Ich bin an Ihren Daten grundsätzlich nicht interessiert, es sei denn Sie wollen mit mir Kontakt aufnehmen und senden mir Ihre Daten freiwillig zu. Wenn Sie besondere Informationen von mir möchten, könnte es also zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten kommen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, hole ich generell eine Einwilligung von Ihnen ein.
    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, beispielsweise des Vor- und Nachnamens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für meine Tätigkeit geltenden Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte ich Sie als Besucher der Webseite über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

    Name und Anschrift Verantwortlichen

    Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung: Georg Schömer, Aufkircher Str. 23, 07551 970132, schoemer@web.de, www.georg-schoemer.de

    Rechtsgrundlagen und Zwecke der Datenverarbeitung

    Die von Ihnen jeweils mitgeteilten Daten einschließlich Ihrer Kommunikationsdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) verarbeiten wir aufgrund Ihres Einverständnisses (Art. 6 Abs 1a DSGVO;Art. 6 Abs. 1e DSGVO, § 3 BDSG), um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.
    Sie müssen sich dies so vorstellen, dass ich keine Daten von Ihnen erhebe, es sei denn Sie senden mir eine Mail. Meine Hostingfirma 1& 1 benötigt aber zum korrekten Darstellen meiner Webseite Informationen, die automatisch ausgelesen werden wie z.B. den von Ihnen benutze Browser. Ich benutze solche gewonnen Daten über Sie überhaupt nicht.
    Meine Hostingfirma berücksichtige für die Verarbeitung der Daten zahlreiche technische und verwaltungstechnische Maßnahmen, um einen lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Es kann trotzdem sein das die internetbasierte Datenübertragungen meines Webseitenbetreibers (Hostingfirma 1 & 1) grundsätzliche Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht von mir bzw. der Hostingfirma gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund können Sie Ihre Daten mir per Post zukommen lassen oder es ganz sein lassen. Meine Hostingfirma wendet 1&1 WebAnalytics an. Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies. 1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben: Referrer (zuvor besuchte Webseite), Angeforderte Webseite oder Datei, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, verwendeter Gerätetyp, Uhrzeit des Zugriffs, InternetProtokoll-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

    Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

    In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

    Weitergabe der Daten:

    Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

    Dauer der Datenspeicherung

    Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, die vorübergehende Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. Soweit nicht anders vermerkt, werden Ihre Daten spätestens fünf Jahre nach Ablauf des Jahres gelöscht.

    Betroffenenrechte

    Sie können bei mir die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder die Löschung (Art. 17 DSGVO) Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe (Art. 20 DSGVO) der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.
    Die uns von Ihnen mit zugesandten Daten und damit erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Falle eine weitere Bearbeitung eines Anliegens unter Umständen nicht mehr möglich ist.
    Sie haben ferner das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, rechtmäßigen und auf gesetzlicher Grundlage erfolgenden Datenverarbeitungen zu widersprechen. Das Widerspruchsrecht besteht nicht, soweit an der Verarbeitung ein zwingendes öffentliches Interesse besteht, welches Ihren Interessen überwiegt oder eine Rechtsvorschrift zur Verarbeitung verpflichtet.
    Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

    Begriffsbestimmungen

    Meine Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vorgegeben wurden. Meine Erklärung soll einfach und verständlich sein (obwohl die Datenschutz-Grundverordnung es für mich selbst nicht nachvollziehbar und verständlich ist).
    Fachbegriffe:
    Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte Person (also Ihnen) beziehen und durch diese Informationen kann herausbekommen werden, das Sie es sind.
    Betroffene Person: als betroffene Person sind Sie als Person gemeint, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
    Verarbeitung: Verarbeitung ist ein Vorgang bei personenbezogenen Daten, der mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte wird. Dies können sein: Ordnen, Abfragen, Erfassen, Organisieren, Speichern, Abänderung, Auslesen, Nutzen, Offenlegen, Verbreitung, Bereitstellen, Vergleichen, Löschen
    Einschränkung der Verarbeitung: Die bei der Verarbeitung erwähnten Vorgänge einzuschränken.
    Pseudonymisierung: Personenbezogene Daten können nicht mehr der Person (also Ihnen) zugeordnet werden, weil die Daten aufgetrennt werden.
    Profiling: Ist eine Verarbeitung, um bestimmte persönliche Informationen zu bewerten und hervorzuheben.
    Verantwortlicher: Verantwortlicher bin ich oder meine Hostingfirma, die über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
    Dritter: Dritter ist eine andere natürliche oder juristische Person, außer Ihnen, mir und meiner Hostingfirma.
    Empfänger: Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, der die personenbezogenen Daten offenbart werden (also niemanden!)

    Cookies

    Meine Internetseite verwendet laut 1&1 keine Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

    Löschung von personenbezogenen Daten

    Wenn Sie mir eine Mail schreiben, dann speichere ihre damit übermittelten Daten für den gesetzlich erlaubten Zeitraum und Speicherungszwecks. Entfällt der Grund werden diese Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften bzw. nach 5 Jahren gelöscht.

    Rechte der betroffenen Person

    Recht auf Bestätigung: Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber anzufordern, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
    Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht von mir die unentgeltliche Auskunft über die über ihre Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten: Auskunft über: die Verarbeitungszwecke, Kategorien der verarbeiteten personenbezogener Daten, die Empfänger der Daten.
    Speicherdauer: geplante Speicherdauer der Daten bzw. die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    Berichtigung/Löschung/Widerspruch: Rechts auf Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    Beschwerde: Es besteht ein Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    Herkunft: Die Informationen über die Herkunft der Daten
    Profiling: Mögliche Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO
    Drittland/Organisation: Auskunftsrecht, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden.
    Bei gewünschter Auskunft an mich wenden (Verantwortlicher)
    Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
    Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an mich wenden
    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden): Sie haben das Recht die sie betreffenden personenbezogenen Daten löschen zu lassen wenn der Zweck entfällt, die Einwilligung widerrufen wird, Widerspruch eingelegt wird oder unrechtmäßig die Daten erhoben bzw. verarbeitet wurden.
    Zur Löschung bzw. Abänderung Ihrer Daten wenden Sie sich an mich. Ich werde dies umgehend erledigen.
    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken zu lassen: Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, die Verarbeitung ist unrechtmäßig, sie wollen die Nutzung der personenbezogenen Daten einschränken sowie ich benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger. Wenden Sie sich einfach an mich.
    Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. diese zu übermitteln. Wenden Sie sich einfach an mich.
    g) Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen (Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO). Ihre Daten werden entsprechend behandelt. Wenden Sie sich an mich.
    Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung: Sie haben das Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu widerrufen. Wenden Sie sich an mich.
    Rechtsgrundlage der Verarbeitung
    Für die Erfüllung eines Vertrages ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten notwendig und basiert auf Art. 6 I lit. b DS-GVO.Art. 6 I lit. a DS-GVO dient als Rechtsgrundlage. Bei steuerlichen Pflichten auf Art. 6 I lit. c DS-GVO.
    Speicherdauer der personenbezogenen Daten.
    Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.
    Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist zum Teil gesetzlich vorgeschrieben (z.B. Steuerrecht) oder vertraglich geregelt.
    Für den Vertragsabschluss benötigen wir personenbezogene Daten, die verarbeitet werden müssen. Sie sind verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn ich mit Ihnen ein Vertrag abschließe. Ohne personenbezogenen Daten gibt es kein Vertrag.
    Wenden Sie sich an mich ob die, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben bzw. für den Vertragsabschluss erforderlich ist bzw. welchen Folgen eine Entgegenhandlung hat.

     

Jede Aufgabe ist etwas besonderes
Dieser Apfel führt zum Dozenten
Die Idee bringt Sie zum Autoren Psychologen-Schorsch Projektleiter für Multimedia Teletutor als Helfer für Lernende Kursleiter als Leiter des Kurses Starke Partner und Erfahrungen bisschen Design erdbeere
Menü
Sonder-
aufgaben
Dozent Multimedia-
Autor
Diplom-
Psychologe
Projekt-
leiter
Tele-
tutor
Kurs-
leiter
Partner
Kunden
Design Kontakt Datenschutz